PayPal

Warum kann ich bei Campus Affair nicht mit PayPal bezahlen?

Wir bei Campus Affair verstehen, dass PayPal besonders für Studenten ein attraktives Zahlungsmittel ist. Daher ist es uns wichtig, dass Ihr versteht, warum wir kein PayPal anbieten (können)!


Campus Affair ist ein Marktplatz und kein „normaler” Online-Shop.

Das bedeutet, dass auf unserer Plattform Waren verschiedener Händler an Studenten vermittelt werden. Es entstehen hierbei Kaufverträge zwischen Euch und unseren Händlern. Das Geld, welches Du für die bestellten Produkte bezahlst, muss somit von uns an den jeweiligen Händler weitergeleitet werden. Wir erhalten dabei eine Provision. Was ist hierbei nun das Besondere?

Wir als Betreiber des Marktplatzes unterliegen seit diesem Jahr der Regulierung durch die Payment Service Directive II (PSD II). PSD II untersagt es uns, Gelder für unsere Händler zu vereinnahmen und weiterzuleiten. Hierfür ist seit Januar eine Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) notwendig. Diese zu erhalten kann allerdings bis zu zwei Jahre dauern.

Somit musste dieser Prozess an einen vertrauenswürdigen Dienstleister abgegeben werden, der eine solche Lizens bereits inne hat. Bis Anfang 2017 hat PayPal selbst für genau diesen Fall das sogenannte „Parallel Payments” als Dienstleistung  angeboten. Dieser Service wurde jedoch eingestellt, da er sehr beratungsintensiv war. Aktuell arbeitet PayPal an einer neuen Lösung für Marktplätze - PayPal for marketplaces. In Europa ist PayPal for marketplaces aber noch nicht verfügbar.

Wir mussten uns also eine Alternative zu PayPal suchen. Diese haben wir mit dem europäischen Marktführer unter den Payment Service Providern, der Heidelberger Payment GmbH (heidelpay), gefunden. heidelpay bietet eine professionelle Lösung für Marktplätze und ermöglicht Euch die sichere Bezahlung per Sofortüberweisung und Kreditkarte. Aus technischer Sicht wäre es zusätzlich möglich, über heidelpay auch PayPal als Bezahlart anzubieten. Zu unserem Bedauern verweigert PayPal jedoch bisher die Zusammenarbeit mit heidelpay. Sobald es an dieser Stelle zu einer Einigung kommt, werden wir für Euch PayPal als Bezahlart implementieren.

Versprochen!


Good News 30.08.2018

Im Moment arbeiten wir mit Hochdruck daran, Paypal für Warenkörbe mit Produkten von nur einem Händler anzubieten.

Wir wissen wie angenehm es ist mit Paypal online einzukaufen und informieren euch sobald ihr Paypal auf Campus Affair als Zahlungsmittel nutzen könnt.